Pashmina Schal oder Kaschmir - Was ist der Unterschied?

Suchen Sie heute nach einem edlen Tuch, stoßen Sie schnell auf Namen wie Pashmina Schal oder Kaschmir Schal. Wir möchten Licht ins Dunkle bringen und klären auf: Welcher hat 100 Prozent der anschmiegsamen Kaschmirfasern?
 

Pashmina Schal - Aus Wolle gefertigt

Der Pashmina Schal wird heute als Oberbegriff für sämtliche Wollgemische verstanden, die bereits einen geringen Kaschmiranteil enthalten. Ursprünglich aus dem Persischen stammend, bedeutet es übersetzt Wolle und aus Wolle gefertigt. Davon abgeleitet wird in Nordindien und Nepal unter dem Sfoff das Edelhaar verstanden, welches als die luxuriöse Kaschmirwolle bekannt ist.

Es spielt keine Rolle wie viele der wertvollen Fasern in einer Stola oder einem Tuch verarbeitet und mit welchem Material (Naturfaser oder Kunststofffaser) es gemischt wurde. Ein Pashmina Schal besteht zu 100 Prozent aus diesem Stoff. Allerdings ist dies nach dem deutschen Textilkennzeichnungsgesetz keine zulässige Materialangabe.

Während Kaschmir bereits seit Jahrtausenden am königlichen Hofe bekannt war, hat der weitere Begriff erst Mitte der 90er Jahre an Bedeutung erlangt. Seither gilt der Pashmina Schal als beliebtes Accessoire in der europäischen und nordamerikanischen Mode-Branche.
 

 

Der klassische Pashmina Schal

Die meisten Händler und Verbraucher verstehen unter einem klassischen Pashmina Schal inzwischen einen Kleidungsstück, der aus einem Gemisch von Kaschmirwolle (mit einem Anteil von 70 Prozent) und Seide (mit einem Anteil von 30 Prozent) besteht.

Doch Kunden, die einen hochwertigen Pashmina Schal erwarten, erhalten häufig zweitklassige oder drittklassige Tücher. Leider wird der nicht geschützte Begriff zu oft missbräuchlich verwendet, so dass die ursprüngliche Bedeutung „Produkt aus Kaschmirwolle“ verschwindet.
 

 

CASHMERA bietet 100 Prozent Kaschmir

Das ist der Grund, warum wir bei CASHMERA in erster Linie nicht von einem Pashmina Schal sondern von einem Kaschmirschal sprechen. In unserem Online-Shop erhalten Sie die Stola aus 100 Prozent Kaschmir.

Die edlen Fasern waren schon früher bekannt als das Faser der Könige und ist auch heute noch etwas Besonderes und sehr Exklusives. Es belebt uns mit Luxus und Eleganz eine Stola aus edlem und purem Fasern zu besitzen. Das darf nicht hinter dem Begriff Pashmina Schal versteckt werden.

Ein Kaschmirschal muss aus 100 Prozent Kaschmir bestehen!


Entdecken Sie Pashmina Schals bzw. Kaschmir Schals aus 100% Cashmere in unserem Shop: